online travelogue

Posts Tagged ‘Finnland’

Pampa

Vollgetankt ging es los gen Schweden und nach 70km verließen wir schon wieder Finnland.
Die Ecke, die wir erlebten, war ausgestorben. Viele Häuser waren beschädigt, leerstehend und es waren keine Menschen zu sehen. Das Land selbst war sehr sandig wodurch jeder See hier einen Strand besaß.
Auf der Strecke selbst war wenig los. Um wach zu bleiben schickte der Wald uns immer wieder ein paar Rentiere auf die Straße.

Diese völlig verpeilten Tiere rennen völlig unkontrolliert von links nach rechts und zurück, und scheinen gefallen an Motorengeräuschen zu haben, denn sie rennen einem entgegen.
Irgendwann fanden wir in Vittangi eine Elchfarm und konnten dann diese riesigen Tiere berühren und uns wurde einiges zu ihnen erzählt.
Einige von ihnen sind Waisen, denn ihre Eltern wurden zum Beispiel von Bären gerissen.
Ein paar Fakten:
1000 Bären & 600.000 Elche gibt es in Skandinavien, sie ermähren sich von Blättern und sind wie Kühe Wiederkäuer. Sie werden bis zu 600kg schwer und ihre Schultern erreichen bis zu 2m. Sie können aus dem Stand 2m hoch springen und bis zu 60km/h schnell rennen. Eine Geweihhälfte von nem 6 Jahre alten Elch wiegt 6kg …

Als wir weiterfuhren stellten wir dann ziemlich zügig fest, dass hier weit und breit keine Tankstellen zu sehen waren. Und so schafften wir es auf dem letzten Tropfen nach 320km die Pferde vollzutanken (max 15,5L)

20120730-232849.jpg

Tags: , ,