online travelogue

Archive for Juni 15th, 2017

unbeschreiblich anstrengend und unglaublich schön …

Ich liege im Zelt und frage mich, ob ich um 6 Uhr im Urlaub aufstehen sollte. Ein Griff zum Wetterradar und die Antwort ist NEIN. In 30 min soll es für 2 Stunden regnen. Ich schließe also wieder meine Augen und werde um 9 Uhr wach. Es hat keinen Tropfen geregnet, aber ich habe gut geschlafen 😀

Nach 2 Stunden packen radel ich entspannt den Berg hinab und stoße einen Freudenschrei aus. Nach einer Weile geht es wieder aufwärts und es wird brütend warm in der Sonne ohne Wind. Danach kommt mein erster Tunnel mit 800m Länge. Boom wurde es dunkel und kalt. 


Nach einer Weile erreiche ich den Hafen von …weiterlesen…