online travelogue

Abschied :-(

Der letzte Tag!
Ronny packte seine Sachen bevor wir nochmal im Jakuzzi die Sonne auf die Plauzen brutzeln ließen. Pünktlich 1,5h bevor Ronny’s Bus zum Flughafen fuhr, fing es so heftig an zu regnen, dass es selbst in der Wohnung von der Decke tropfte. Auf den Straßen entstanden 1m breite Flüsse links und rechts und Ronny war nach 300m komplett durch. Shirt, Hose und die Schuhe waren komplett nass. Als wir uns dann verabschiedeten und der Bus losfuhr, kam die Sonne wieder raus 😉 shit happens

Ich werde den dicken schon vermissen!
War eine echt coole Zeit!!!
Nachdem ich dann nochmal Geld geholt hatte, Essen fassen und die Sachen gepackt hatte, konnte ich nicht einschlafen. Lediglich 30min und dann ging der Wecker für mein Guarucoop Taxi.

Pünktlich 4h morgens stand es vor der Tür. Nun sitze ich seit 3,5h (21.11. 8h) am Flughafen und freu mich schon auf das kalte und regnerische Cuzco.

20121121-070131.jpg

————–
Insider:
Aber sowas von eu to de bom!
Obregado, Honney, loaca, gangnam, Xuxa, Bagga por favor, like a Diamond in the sky, it’s so close to you right now, jeneia, sometimes, gringo,Wurstpellen, sausage

Hinterlasse ein Kommentar